HMZ academy AG

Bildung macht den Unterschied!

Kauffrau / Kaufmann (Handelsdiplom VSH & Praktikum)

Auf einen Blick
Dauer 2 Semester Ganztagesunterricht (siehe kaufm. Basisjahr)
2 Semester Schule/Praktikum
Start August und Februar
Unterrichtszeiten  Montag bis Freitag
08.25 - 17.20 Uhr
Kosten / Semester Siehe Menüpunkt Schulgeld
Einschreibegebühr Siehe Menüpunkt Schulgeld

Zweites Ausbildungsjahr - Abschluss "Handelsdiplom VSH mit Praktikum"

Das zweite Ausbildungsjahr mit Abschlussziel «Handelsdiplom VSH mit Praktikum», richtet sich an Studierende, die schnell und praxisorientiert eine kaufmännische Berufsausbildung als adäquate Alternative zum eidg. Fähigkeitszeugnis (KV) resp. einer KV Lehre wünschen.

Voraussetzung für den Eintritt in das zweite Jahr ist das Vorliegen des «Bürofachdiplom VSH».

Theorie und Praxis - für "Handelsdiplom VSH mit Praktikum"

Sie absolvieren in diesem zweiten Jahr – in Ergänzung zu Ihrer Schulbildung – ein Praktikum in einer Firma aus dem Dienstleistungs-, Industrie- und öffentlichem Sektor, wo Sie Ihr schulisches Wissen unmittelbar in die kaufmänische Praxis umsetzen können.

Dank der Kombination von Schule und Praxis erhält der/die Absolvent/in solide theoretische und praktische Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, was bei einer späteren Stellensuche von grossem Vorteil ist und die Suche einer Lehrstelle erspart. Unsere Praktikumsfirmen sind in der Regel gerne bereit, Ihnen beim Übertritt ins Berufsleben als Auskunftsadresse für Referenzanfragen zu dienen.

Studierende bekommen für ihre Leistungen im Halbtagspraktikum anstelle eines Praktikumlohns das Schulgeld während der Praktikumszeit bezahlt. Die Studierenden gelangen damit zu einer hoch stehenden Ausbildung zu fairen finanziellen Bedingungen.

Die Koordination der Praktikumseinsätze übernimmt die Schule und basiert auf einer langjährigen, guten Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen.

Es bleibt der Schulleitung vorbehalten, Studierenden mit ungenügenden Leistungen bzw. fehlender Leistungsbereitschaft kein Praktikum zu vermitteln. Das Schulgeld geht in diesem Fall zu Lasten der/des Studierenden.

Prüfungen, Zeugnisse und Atteste

Während der gesamten Schulzeit finden in allen Fächern obligatorische Prüfungen statt. Bei Absenzen müssen die Prüfungen kostenpflichtig nachgeholt werden.

Parallel zur Ausbildung legen die Kandidaten und Kandidatinnen erste Teilprüfungen ab. Damit reduzieren wir die Summierung von Prüfungen am Ausbildungsende.

Neben ausreichenden schulischen Leistungen sind Praxisatteste aus mindestens zwei Semestern die zwingende Voraussetzung für den Erhalt des «Handelsdiplom VSH, Tageshandelsschule mit Praktikum». Ausnahmeregelungen bleiben der Schulleitung vorbehalten.

Für die Praktika werden Arbeitszeugnisse ausgestellt.

Fach

 

1. Sem

2. Sem

Erste Landessprache

Deutsch

1

2

Fremdsprache

Englisch 3 2
Wirtschaft & Gesellschaft  Staatskunde, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsgeografie, Rechnungswesen, Betriebskunde, Rechtskunde 7 8
Praktikumseinsatz Büro bzw. Verkauf 20

20

Total Lektionen / Woche

 

 31

32

 

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 21.08.2017 HMZ Baar Mo - Fr ganztags Brand logo Anmelden